Die Corona-Impfung ist ab dem 08.April 21 in unserer Praxis möglich.

Wir werden in den ersten Wochen jedoch nur in sehr begrenzter Menge Impfstoff von BionTech/Pfizer und Astra/Zeneca zur Verfügung gestellt bekommen.

Darüber hinaus sind wir als Hausärzte in jedem Fall an die geltende Impfpriorisierung der Nationalen Impfkommission fest gebunden.

https://www.kvhb.de/sites/default/files/impfung-prio.pdf

Wir bitten Sie, zunächst von allgemeinen Anfragen in der Praxis abzusehen. Wenn Sie aktuell zur Priorisierungs-Gruppe 2 gehören, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf, um einen Impf-Termin zu vereinbaren.

Für die kommenden Wochen ist eine deutliche Zunahme der wöchentlichen Liefermenge geplant- wir werden an dieser Stelle ständig aktualisieren.

Wenn sie von uns einen Impftermin erhalten, bitten wir darum, sich bereits im Vorfeld mit dem Aufklärungsbogen und der Einverständniserklärung zur Impfung auf der Website des Robert-Koch Instituts zu beschäftigen, damit es beim Impfen in der Praxis schneller geht:

Für die Impfung von BionTech/Pfizer:

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Aufklaerungsbogen-de.pdf?__blob=publicationFile

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19/Einwilligung-de.pdf?__blob=publicationFile

Für die Impfung von Astra/Zeneca:

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19-Vektorimpfstoff/Aufklaerungsbogen-de.pdf?__blob=publicationFile

https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/Downloads-COVID-19-Vektorimpfstoff/Einwilligung-de.pdf?__blob=publicationFile

Die Einverständniserklärung können Sie gerne zum Impfen ausgefüllt und unterschrieben mitbringen.

Bitte denken Sie an Ihren Impfpass!

Kommen sie pünktlich zum Impfen und planen Sie ca. 30-45 Minuten dafür ein- nach dem Impfen ist eine Nachbeobachtungszeit in der Praxis von 15 Minuten vorgeschrieben.

Ihr Praxis-Team